Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz und Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Freiwilligkeit der Nutzung

Die Nutzung der Lernplattform der Universität Flensburg (http://elearn.uni-flensburg.de/) und seiner Angebote ist freiwillig.

Anfallende Daten

Auf der Lernplattform der Universität Flensburg werden ab der Registrierung als Nutzerin bzw. Nutzer von Ihnen eingegebene oder mit Ihrer Nutzung automatisch anfallende Daten verarbeitet. Soweit diese auf Ihre Person und nicht nur auf eine fingierte Identität verweisen, handelt es sich um personenbezogene Daten. Darum gelten auch für die Lernplattform der Universität Flensburg die einschlägigen Datenschutzgesetze.

Diese verlangen vor allem die eingehende Information über Art und Umfang der Erhebung von personenbezogenen Daten und Art und Weise ihrer weiteren Verarbeitung.

Protokoll

Über die in der Anmeldung selbst angeforderten, teils zwingenden, teils freiwilligen Informationen hinaus protokolliert die der Lernplattform der Universität Flensburg zugrunde liegende Software „Moodle“, zu welcher Zeit welche Nutzerinnen und Nutzer auf welche Bestandteile der Lehrangebote und auf die Profile anderer Nutzerinnen und Nutzer zugreifen. Protokolliert wird ferner unter anderem je nach Ausgestaltung des einzelnen Lehrangebots, ob Teilnehmende gestellte Aufgaben erledigt, ob und welche Beiträge sie in den eventuell angebotenen Foren geleistet, ob und wie sie in Workshops mitgewirkt haben.

Bei der Nutzung des Messengers sind die Texte, die Sie an andere Nutzerinnen und Nutzer verschicken, für Dozentinnen und Dozenten sowie Administratorinnen und Administratoren einsehbar. Wenn Sie dies nicht wollen, nutzen Sie bitte Ihr E-Mail-System und verfassen Sie E-Mails, um anderen Nutzerinnen und Nutzern Nachrichten zukommen zu lassen.

Speicherdauer

Die Nutzungsdaten bleiben auf der Lernplattform der Universität Flensburg gespeichert. Sie sind bis Ende der Laufzeit der jeweiligen Veranstaltung der Administration der Lernplattform und der Leitung der jeweiligen Veranstaltung zugänglich, nicht jedoch (von Daten im Zusammenhang mit Foren abgesehen) anderen Nutzerinnen und Nutzern. Diese Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Veranstaltungsdurchführung genutzt.

Sichtbarkeit von Beiträgen für andere Teilnehmer

Beiträge, die Sie z.B. innerhalb von Foren verfassen, sind für die Dauer einer Veranstaltung für dessen Teilnehmende sichtbar, unabhängig, ob Sie sich aus der Veranstaltung vor Ablauf abmelden. Ihre Kontaktdaten sind, wenn Sie nicht mehr im Veranstaltungsraum registriert sind, für andere Nutzerinnen und Nutzer nicht mehr sichtbar. Wenn nicht öffentlich zugängliche Veranstaltungen in einem Moodle-System angelegt werden, sind die Veranstaltungsinhalte und Beiträge der Nutzerinnen und Nutzer selbstverständlich nicht für Suchmaschinen auffindbar.

Statistische Auswertungen

Statistische Auswertungen der Nutzung werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Die gespeicherten Daten werden an keine anderen Personen oder Stellen weitergegeben, auch nicht in anonymisierter Form.

Einwilligung

Mit der Registrierung und Nutzung der Lernplattform der Universität Flensburg geben Sie in Kenntnis dieser Erläuterungen Ihre Einwilligung zu der entsprechenden Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten.

Diese Einwilligung ist jederzeit frei widerruflich durch eine entsprechende Erklärung gegenüber der Administration der Lernplattform. Damit wird Ihr Nutzungszugang zur Lernplattform der Universität Flensburg gelöscht. Schreiben Sie, sollten Sie dies wünschen, eine E-Mail an: elearn-admin(at)uni-flensburg.de.

Zuletzt geändert: Sonntag, 11. Juli 2010, 22:36